A N G E K O M M E N  von Regina-Nane Schimazek

 

Seite 8Im Kamin erzählt der Wind seine Geschichte.

Der Sturm jagt mit Orkanböen von 70km/h – 100km/h übers Land. Ein Nieselregen wird von ihm mitgerissen und peitscht an meine Fenster, er streicht feucht mein Gesicht, als ich meine Atemübungen auf der Terrasse mache.

                         Ich liebe den Norden....

Schliersee bei München.

Ich stehe am eisbedeckten bläulich schimmernden See, klarblauer Himmel, fast greller Sonnenschein, Berge, schneebedeckt. Grad hatte ich mir meinen möglichen Arbeitsplatz angesehen und eine Wohnung mit Bergblick und Holzbalkon und gemütlich knarrenden Dielenboden. Schneefräsen räumen meinen Parkplatz an einem behaglich wirkendem Café mit Kachelofen und Seeblick. Ja, es ist schön hier. Die Wärme des Kachelofens ist sehr angenehm. Der selbstgemachte Apfelstrudel mit Sahne und Vanilleeis und ein alkoholfreier Punsch durchwärmen mich. Der knisternde Schnee unter meinen Wanderstiefeln, noch einmal ein Blick auf diese schöne Bergwelt, und ich entscheide mich für den Abschied. Und doch, zurückkehren werde ich immer wieder.

                           Ich liebe den Norden......

Wieder daheim...wild und ungebändigt, erinnert er mich an mich. Graue Wolken, wie auch in meinem Leben türmen sich und ein Sonnenstrahl bahnt sich seinen Weg hindurch, wie auch in meinem Leben. Mein Blick streift den Umzugswagen... wo sonst fühle ich mich so geborgen, wie hier, nahe der Ostsee, jetzt auch wieder in mir.

5 Jahre später....


Ich träume nachts von meiner geliebten Ostsee, der Meeresenergie. Am nächsten Tag

Ostwind - die Flagge des Nachbarn zeigt mir die Windrichtung an. Ein Traum, ich habe frei! Auf geht`s!

Der Wind nimmt zu, hohe Meereswellen erwarten mich. Ein wunderbares Gefühl von Freiheit, die Brandung, die sich am Strand bricht, toll!

Einige Besucher wurden angezogen, obwohl alle Restaurants und Geschäfte geschlossen haben, außer der Bäckerei.
Maskenpflicht nur von Freitag bis Sonntag, heute nicht. Ich sehe in lächelnde Gesichter, vom Wind verwehte Haare, dick eingemummelte Menschen, die das Leben genießen. Angstfreiheit auch in mir, wenn ich gehen muss, muss ich gehen, dann hat Gott, beziehungsweise die Höchste Intelligenz, das so bestimmt, dann ist mein Zeitpunkt gekommen.

Ich komme wieder, denn diese Mutter Erde liebe ich.

                          

 

Nächste Heftthemen

Ausgabe 23 - 01.08.2021
Beziehungen

  Redaktionsschluß
und Anzeigenschluß
ist am 25.06.2021

Der Redaktionskreis hat
beschlossen, dass die
Lichtseiten nur noch
dreimal im Jahr erscheinen.
Jeweils zum 1.4., 1.8. und 1.12.